Velodemo 2019: der Velo-Event in Zürich

Velodemo 2019: der Velo-Event in Zürich

Wir fahren gemeinsam mit dem Velo durch die Stadt und fordern: Mehr Platz fürs Velo!

Am 22. September findet im Rahmen des „autofreien Tages“ wieder eine Velodemo statt. Auf der Rundfahrt durch Zürich sind alle Velofans mit ihren geliebten Fahrrädern willkommen!

Velofahrende nehmen sich für einen Tag die ganze Breite der Strassen. Für mehr Platz für Fahrräder, mehr Velostreifen und eine sicherere Verkehrssituation: So könnte ein autofreier Tag in der Stadt aussehen!

Wir fordern “Meh Platz fürs Velo!” und eine bessere Infrastruktur für alle Velofahrer und Velofahrerinnen in der Stadt Zürich. 

Programm der Velodemo 2019

Auch dieses Jahr geht’s auf allen möglichen Velos durch die Stadt Zürich. Treffpunkt ist der Helvetiaplatz. Mit Musik fahren, kutschieren und gondeln wir durch die Strassen und leben die Velokultur. Als Abschluss gibt es einen Velo-Catwalk: Zeig uns deinen Style und dein Lieblings-Velo!

18.00: Besammlung auf dem Helvetiaplatz, Fahrradakrobatik und Slam Poetry
18:30: Start der Rundfahrt
20.00: Velomodeschau auf dem Helvetiaplatz

Wir fordern mehr Platz und faire Bedingungen für Velofahrer und Velofahrerinnen in der Stadt Zürich. Komm auch du an die Velodemo und unterstütze uns dabei!

Hast du gewusst?

Der 22. September ist europaweit ein “autofreier Tag”Im Rahmen dieses Aktionstags gibt es jedes Jahr die Velodemo, denn die Stadt Zürich ist an diesem Tag leider nicht autofrei.

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.