NZZ: 200 Jahre Velo

NZZ: 200 Jahre Velo

Ein spannender Artikel zum Thema Velo in der NZZ!

Weshalb das Velo Menschen aller politischen Couleur den Verstand raubt.

“Die einen fordern drakonische Strafen für «Velorowdys», die anderen erheben das Fahrradfahren zu einer Staatsreligion: Das Velo wird verteufelt und vergöttert. Muss das sein?”

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.