Sammelt OBike Nutzerdaten?

Sammelt OBike Nutzerdaten?

Tsri.ch berichtet: "Achtung Datenkrake!"

“OBike sammelt Nutzerdaten und verkauft diese Mietvelos sind kein gutes Geschäft. Allerdings lassen sich damit viele Daten sammeln und weiterverkaufen.”

About The Author

Dave Durner

Ehem. Geschäftsführer bei Pro Velo Kanton Zürich, heute Projektleiter Velosicherheit Stadt Zürich

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pin It on Pinterest

Share This