Sammelt OBike Nutzerdaten?

Sammelt OBike Nutzerdaten?

Tsri.ch berichtet: "Achtung Datenkrake!"

“OBike sammelt Nutzerdaten und verkauft diese Mietvelos sind kein gutes Geschäft. Allerdings lassen sich damit viele Daten sammeln und weiterverkaufen.”

Über den Autor

Dave Durner

Geschäftsführer bei Pro Velo Kanton Zürich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.