Kampagne: Generell Freundlich

Kampagne: Generell Freundlich

Kampagne für Freundlichkeit und Toleranz im Verkehr.

Die Stadt Zürich und zwölf Verkehrs- und Interessenverbände ziehen an einem Strick und bilden eine starke Allianz: Sie fordern alle Verkehrsteilnehmenden auf, mit Freundlichkeit und Toleranz einen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit zu leisten.

Mit dabei ist natürlich auch Pro Velo, denn Velofahrende dürften als besonders verletzliche VerkehrsteilnehmerInnen überproportional von mehr Toleranz und Höflichkeit auf Zürichs Strassen profitieren.

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.