Achtung vor Autotüren

Achtung vor Autotüren

Dooring-Unfälle sind nicht nur häufig. Sie sind auch sehr gefährlich.

Sich öffnende Autotüren sind ein Risiko für Radfahrer! Das wissen wir alle. Aber wie gross ist die Verletzungsgefahr tatsächlich?

Ein Blick in die Unfallzahlen der Stadt Zürich zeigt: 5,5 Prozent der Velounfälle in den vergangenen fünf Jahr ereigneten sich aufgrund der Kollision mit einer sich öffnenden Autotür. 9,4 Prozent der Unfälle mit Schwerverletzten oder getöteten Velofahrenden gingen auf sich öffnende Autotüren zurück. Dooring-Unfälle sind in Zürich also nicht nur häufig, sie sind auch ausgesprochen gefährlich. Darum fordert Pro Velo Zürich den Abbau von seitlichen Parkplätzen, vor allem entlang von Velorouten.

Hier die zehn wichtigsten Tipps für sicheres Velofahren.

About The Author

Andrea Freiermuth

Leiterin Kommunikation & Events bei Pro Velo Kanton Zürich

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pin It on Pinterest

Share This